Farala Depeschen

Maxl Politik Leitender Redakteur: Max Streng
Ida Wirtschaft Leitende Redakteurin: Frida Holdei
Bild folgt Kulturredaktion Leitende Redakteurin: Lisa Born
Ed Sportressort Leitender Redakteur: Edgar Meyer
Hubsi Panorama Leitender Redakteur: Hubert Lux

Newsroom

Leere Stühle = Pinkelpause & Sexaktivitäten außerhalb des Newsrooms

 

Into the future

Farala bekennt sich uneingeschränkt zum Fakejournalismus – das bringt nämlich so richtig Kohle – wie sollte das auch mit der Wahrheit funktionieren – die Wahrheit will niemand lesen! Die hochspezialisierte Truppe der Nasenbohrer und Fakenewswriter besteht aus

  • in der Leitung: Dr. Krümich
  • in der Mitarbeit: Anton Mars
  • in der Mitarbeit: Lisa Helmich

Farala

wird herausgegeben von IAT – International Alpha Team Der Blick in den Newsroom wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt (Newsroom der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti in Moskau). Ganz oder so ähnlich sieht auch der Newsroom von Farala aus! Die Newsroomidee, die von immer mehr Zeitungsredaktionen übernommen wird, ist eine bessere Koordination der Ressorts. Sie schränkt jedoch das selbständige Arbeiten der klassischen Ressorts ein und ermöglicht eine stärkere Kontrolle der Arbeitsabläufe und Beiträge. Ein Kritikpunkt am Newsroom-Konzept ist, dass damit Redakteurstellen eingespart werden. Sie können es nachvollziehen, Farala ist eine Beteiligung wert – hier wird kein Geld im Rahmen der Adaption revolutionärer Redaktionskonzepte verschwendet, ganz anders als bei den vielen Länder- und Lokalregierungen mit der aufgeblähten Bürokratie und den vielen Verwaltungsabteilungen und Unterverwaltungsabteilungen. Der gemütliche Spaziergang nach der Arbeit für Farala:

Start in das Neue Jahr nach russischer Manier

Eine Meldung der Farala Panorama Redaktion

 

 

. .

. . – – eof – –